Näherei

In der oberen Etage des Marktes haben sich nicht nur die Großhändler für Gemüse angesiedelt, sondern am Rand, auch einige andere kleine Geschäfte, wie zum Beispiel Barbiere und Nähereien.

In eine der Letzten schauen wir hier herein. Die Platz ist klein, handelt es sich doch nur um die Größe eines Marktstandes.

Es gobt sicherlich gute Schneider, die auch eine gute Arbeit abliefern können. Nur diese muss man suchen und finden.

Hier hat sich unser Freund Harald Zimmermanns-Hemden schneidern lassen.

 

EINKAUFEN – Hemden vom Schneider

 

 

 

Related posts